Der Verstand ist oft kein guter Berater

Viele von uns neigen dazu, unsere inneren Stimmen mit unserem Verstand zu überstimmen. 

Unsere inneren Stimmen, das sind: Bauchgefühl, Intuition, Emotionen, tiefes Wollen..

Daran kann es einen Haken geben. Der Verstand hat ganz oft nicht recht!

Warum?

Naja: Die meisten von uns sind nicht komplett so groß geworden, wie es ideal gewesen wäre. Wir mussten lernen, uns in bestimmten Situationen auf bestimmte Weise zu verhalten, um unser Überleben zu sichern. 

  • Wir haben Antennen ausgebildet, mit denen wir die Stimmungen unserer Mitmenschen sofort erkennen können.
  • Wir haben Alkohol gekauft oder versteckt oder weggeschüttet. 
  • Wir haben den Mund gehalten, um keine Schläge oder keinen Liebesentzug zu kassieren. 
  • Wir sind perfekt darin geworden, Wünsche zu erkennen, damit wir sie erfüllen können, damit uns keine schlechte Laune trifft oder damit es dem kranken Elternteil ein bisschen besser geht. 

Und noch vieles mehr. 

Wenn du heute etwas mit deiner inneren Stimme entscheiden möchtest, kommt sofort der Kopf und erklärt dir, warum das vollkommen idiotisch, total unlogisch,  und vor allem sehr unvernünftig ist. 

“SO KANNST DU NICHT ÜBERLEBEN!”

ruft der Kopf und hält mit vielen Erklärungen gegen dein Bauchgefühl.

Der Kopf findet diese Erklärungen, weil er gelernt hat, zu überleben!

Er reimt sich eine Zukunft zusammen, die aus Wahrscheinlichkeiten besteht auf der Grundlage dessen, was du schon erlebt hast. (Oder was du gelesen oder vom anderen gehört hast. Auf jeden Fall aber geht es um Wahrscheinlichkeiten aufgrund von vergangenen Erfahrungen.)

“Es wird so sein, weil es bisher so war.”

Der Kopf argumentiert immer im Sinne des Überlebens!

Das macht er hervorragend!! Und wir können alle dankbar sein, dass wir so kluge Köpfe haben, die uns beim Überleben geholfen haben und immer noch helfen.

Aber: Möchtest du ein Leben lang überleben oder endlich leben?

Dein Kopf wird dir nicht dabei helfen, alte Muster zu durchbrechen und “pro unbekanntes Terrain” zu argumentieren. Deshalb ist das ja auch so schwierig, dieses unbekannte Terrain zu betreten!

Es sind deine inneren Stimmen, die dir dabei helfen.

Vertrauen statt Kontrolle…

Leben statt Überleben…

Vielleicht hast du ja Lust, auszuprobieren, wie es ist,

bei nicht gaaaanz so großen und wichtigen Entscheidungen,

mal dem Bauch den Vortritt zu lassen und nicht dem Kopf…

…dem Vertrauen und nicht der Kontrolle.

Weitere Blogartikel

Sprache

Fordere Dir nun hier ganz einfach Deine Teilnahmebescheinigung an. Bitte achte unbedingt auf die korrekte Schreibweise Deines Namens und Deiner E-Mail Adresse. Falls Du nach

Mein Newsletter

Ich habe erkannt, dass Newsletter weder fordernd noch werbend noch anstrengend noch langweilig sein müssen sondern bereichern und unterhalten dürfen – das nutze ich, um dir ab und an ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern oder eine Erkenntnis ins Herz :-)

Und für alle, die immer wieder fragen: “Savina, wann gibts was Neues von dir?” – natürlich teile ich auch das, wenn es etwas Neues gibt.